Das WaldMobil – So geht’s!

Die Allianz Umweltstiftung fördert in Partnerschaft mit den lokalen Allianz Vertretungen Ihren Erlebnistag mit dem WaldMobil.

Die Schritte zur Förderung

1. Kontakt mit dem Projektpartner
Wenden Sie sich mit Ihrer Förderanfrage an den
Projektpartner Schutzgemeinschaft Deutscher Wald,
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Hier können Sie bereits einen Terminwunsch angeben.

> Zum Kontakt

2. Schriftlicher Antrag auf Förderung
Nach dem Erstkontakt übernimmt der Projektpartner den Antrag zur Förderung bei der Umweltstiftung, und findet für Sie eine Allianz Vertretung, die sich als Förderpate engagieren möchte, und gibt Ihnen daraufhin eine positive Rückmeldung.

> Zum Förderantrag

3. Kontakt mit der Allianz Vertretung
Die Allianz Vertretung, die bereit ist, eine Förderpatenschaft für Ihren Erlebnistag mit dem WaldMobil zu übernehmen, möchte Sie und Ihre Einrichtung kennen-
lernen. Treten Sie mit Ihrem Förderpaten in Kontakt, um die abschließende Förderbestätigung zu erhalten.